Sonntag, 8. Dezember 2013

Die bordeaux Hose

Mittlerweile aus den Modeblogs nicht mehr wegzudenken: die rote Hose. 

Überall ließt und sieht man von der roten Lederhose bis zur bordeauxroten Samthose sämtliche Varianten, Ausführungen und Kombinationsmöglichkeiten. Ich persönlich kann die Kombination mit schwarz und cremeweißem Oberteil schon nicht mehr sehen. Ist diese Hosenfarbe ein Dauerbrenner? Ich habe sogar schon gelesen dass Bordeaux das neue Schwarz der Saison ist. 

Wenn alle darüber schreiben, es bereits jeder hat, ist es dann nicht schon out? Oder hat sich diese auffällige und auf den ersten Blick schwierig zu kombinierende Hose klammheimlich in unsere Basic-Garderobe geschlichen. Meint Ihr wir können uns an diesem Teil noch lange erfreuen bevor es wieder aus der Mode kommt? Ich hoffe doch ja! Mit der Farbe einmal genau beschäftigt ergeben sich überraschenderweise recht viele Kombinationsmöglichkeiten. Pink finde ich klasse, Eisblau ist auch super... . Welche Farben gefallen Euch zu bordeaux am besten?

Pullover: S.Olvier / Hose: Hallhuber / Schal: no name / Schuhe: Perter Kaiser / Gürtel: Etienne Aigner / Brille: Ray Ban

Kommentare:

  1. Ich bin auch auf der Suche nach so einer roten Hose. Am Samstag habe ich eine von Zara anprobiert, leider war sie mir zu kurz. Bis ich eine finde, will die sicher keiner mehr tragen, ;)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  2. Und ich bin mir sicher, sollte dem so sein, wirst Du einen neuen Trend damit einleiten ;-)
    Leider habe ich so kurze Beine dass die meisten Hosen zu lang sind, von daher habe ich keinen Tip parat.

    AntwortenLöschen
  3. Kurze Beine? Davon sehe ich nichts...
    Du siehst sehr prima auf den Fotos aus. Werde mir wohl auch so eine Hose suchen :)
    Viele Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  4. :-) Vielen Dank liebe Johanna! Ich bin mir sicher wenn Du eine Hose findest die Dir wirklich gefällt, steht sie Dir auch...ist bei mir immer so, wenn ich etwas wirklich toll finde dann sieht es auch gut aus. Liegt vielleicht an der inneren Einstellung dazu?! Ich fühle mich in der Hose jedenfalls gut und da ist es egal ob man klein oder groß, dünn oder dick ist - wenn man sich wohl fühlt dann strahlt man das auch aus, daher: ich habe nicht die längsten Beine - ist mir aber auch egal ;-) LG Minna

    AntwortenLöschen