Freitag, 3. November 2017

Funky Town

Pullover: The Swiss LaBel; Hose Queen; Stiefel: Peter Kaiser; Schallplatte: Bootsy Collins Wold Wide Funk


Tina von Tinaspinkfriday fragte beim vorletzten Post ob ich was gekauft habe. Ja!!! ....und ich bin total happy damit. Die Sachen sind so super von der Qualität und dem Tragegefühl her und gerade an so kalten und ungemütlichen Tagen finde ich es wichtig dass man sich wohl fühlt. Dazu gehört es auch sich nicht eingeengt und unbequem zu fühlen, dennoch möchte man ja chic sein. Ist mir meiner Meinung nach gelungen. Meinem Gesicht seht Ihr an dass es ein stressiger und langer Tag war und ich habe mich nicht extra für die Bilder geschminkt, so sehe ich einfach aus wenn Ihr mich treffen würdet - und wisst Ihr was: ist doch ok so. Wir sehen nicht alle immer toll aus und vor allem nicht wie Supermodels oder Modeblogger die den ganzen Tag von Leuten gestyled werden. Ich werde täglich älter und auch das sieht man. Die grauen Haare werden mehr und ich liebe sie. Gut, trinken könnte ich ein wenig mehr, das täte meiner Haut gut. Pflegen kann man wahrscheinlich nie genug, aber irgendwann soll ich auch ausreichend schlafen... . Heute hatte ich das Outfit an und ich wollte es nochmal "shooten", da ich es soooo toll finde. Ich denke mir schon dass die Uhrzeit wenn ich den Post online stelle strategisch nicht die beste ist...but who cares! Wir sollten alle ein wenig entspannter mit manchen Dingen umgehen und nicht immer nur daran denken was andere von uns halten, halten könnten, halten sollten. Wir sollten nicht immer auf uns schauen und dass es uns super geht, gut, ein wenig Egoismus sollte immer vorhanden sein, denn man sollte nicht vergessen: eventuell ist dies das einzige Leben das wir haben und haben werden.

Ich besuche die kleinen Geschäfte, ich mache Bilder damit Ihr seht was dort alles Tolles zu finden ist. Ich kann und werde nicht immer alles kaufen. Ich habe die ersten Läden hier bereits gezeigt und vor Ort mein Ansinnen erklärt und ich glaube einige haben sich gedacht: hat die nix Besseres zu tun? Andere wiederum waren skeptisch und dachten ich wolle Anzeigen verkaufen. Will ich nicht. Ich will die tollen Lädchen behalten, will dass es mehr werden und nicht weniger, ich wünsche mir dass mehr Leute wieder offline shoppen gehen und ich würde mich freuen Euch dabei zu treffen, vielleicht kennen zu lernen und nette Gespräche zu führen.

Warum ich die Platte auf den Bildern in der Hand halte und was das alles mit Funky Town zu tun hat? Nix, einfach bunt und nett und ein wenig Spaß muss sein und wer weiß, der ein oder andere geht heute noch auf die Piste. Let´s get funky!



Hose und Pulli geshoppt in Bärbls Boutique


Let´s get funky!





Kommentare:

  1. Liebe Minna, man sieht Dir an dass Du Dich wohl fühlst. Tolle Hose, toller Pulli, tolle Platte :)
    Herrjeh jetzt hab ich einen Ohrwurm.... Funky Town von Lipps Inc. da war ich 12 Jahre alt;)
    Ich finde es toll dass Du Dich jetzt nicht zwei Stunden "bemalst" bevor Du shootest, sondern so wie Du bist die Bilder machst.
    Ich finde Deine Idee super, kleine Geschäfte zu zeigen, zu zeigen was für hübsche Sachen sie haben....offlineshoppen damit es mehr gibt und unsere Städte nicht zu Geisterstädten werden.
    Ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, ich kaufe viel online, weil ich in meiner Kleidergröße einfach nicht gut offlineshoppen kann.
    Es kann so viel Spaß machen durch kleine Geschäfte zu bummeln und sich zu treffen. Irgendwann triffst Du vielleicht wirklich Leserinnen :)
    Weiter so Minna, liebe Grüße Tina
    Ach und lieben Dank für den Link! Schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      Ich habe es auch nicht leicht mit meiner Größe, ich glaube fast die perfekte Größe gibt es gar nicht ;-). Online ist natürlich viel mehr Auswahl, aber genau das ist manchmal auch mein Problem. Besser ist: es gibt was oder es gibt halt nix. Heute war ich wieder unterwegs und ich glaube ich muss damit aufhören....es gab wieder was. Und wie so oft, es ist ganz anders als ich es je mir rausgesucht hätte und ich bin begeistert. Werde die Bilder gleich mal sichten und eventuell ganz unstrategisch direkt heute oder morgen online stellen. Aber mach dir kein schlechtes Gewissen :)) es soll nur ein Anreiz von mir sein. Offline shoppen ist halt doch cooler und spannender, online schneller und einfacher und eventuell ergiebiger. Wegen dem Ohrwurm hab ich jetzt mal kein schlechtes Gewissen 😬

      Löschen
  2. Tolle Bilder und ein wirklich cooles Outfit. Schön schlicht, aber mit dem gewissen Etwas. So etwas mag ich gerne.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag ich auch, bequem, nicht verkleidet aber trotzem irgendwie anders.

      Löschen