Mittwoch, 8. November 2017

Gold und Geschmeide

Ringe: Einfachschön

"Das schmückt mich" hat meine Oma gesagt wenn sie sich eine Brosche angesteckt hat und wisst ihr was? Sie hatte Recht. Schmuck schmückt. Wenn man sich dessen mal bewusst wird, dann kann man mit Schmuck ganz bewusst Akzente setzten. Es muss nicht Masse sein, es muss aber auch nicht immer der kleine reduzierte Schmuck sein. Ruhig mal ein auffälliges Teil und dies gezielt platziert. Hier finde ich nur in kleinen Boutiquen ausgefallene Stücke - ok, natürlich auch beim Juwelier, doch da ist die Preisklasse eine andere. Die große Modeketten machen Modeschmuck der der Masse gefällt, somit auch mir und euch, aber sie können nicht auf einzelne Geschmäcker eingehen und Individuelles wird damit zur Massenware. Wenn ich in einer meiner kleinen Boutique-Schatzkisten eine Entdeckung mache, dann ist das ein anderes Gefühl. Es ist nicht ein Schmuckstück das nur gut zum Outfit passt und es ergänzt, sondern es ist Liebe und es drückt einen Teil meiner Persönlichkeit aus und leider hat nicht jeder die Möglichkeit sich völlig frei von Kleidervorschriften zu gewanden in der Arbeitszeit, doch einen Ring oder eine Kette - da hat kein Chef was einzuwenden, auch nicht in der Bank.

Kommentare:

  1. Zwei sehr hübsche Stücke! Ich mag originellen Modeschmuck sehr gerne und sammle da auch. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sammeln trifft es 😊. Irgendwie ändert doch so mancher Schmuck die ganze Aussage des Outfits.

      Löschen
  2. Schöne Stücke, die nicht an jeder Ecke zu finden sind, mag ich auch sehr gerne. Was mich daran erinnert, dass ich mal wieder meinen Bernsteinschmuck tragen sollte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso sieht es aus, oft vergisst man was man schon alles hat 😉

      Löschen
  3. Great post!

    You have a nice blog!

    Would you like to follow each other? (f4f) Please let me know on my blog with a comment! ;oD

    Have a great day!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.com

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Minna, Deine Oma hatte wirklich recht und Du hast mich jetzt direkt inspiriert, auch mal wieder eine Brosche anzustecken. Was Du hier zeigst, ist wunderschön und ich finde, auch sehr zeitlos. Ein tolles Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dnake Dir, ich Dir auch und ich bin gespannt auf die Wahl Deiner Brosche

      Löschen
  5. Great post! You have a nice blog!

    Would you like to follow each other? Follow me and I'll follow you back!

    Have a great day!

    http://elenabienvenido.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  6. Ich trage gerne schönen Schmuck. Für mich macht Schmuck erst das Outfit komplett. Einen besonderen Bezug habe ich zu den Schmuckstücken, die mein Mann mir schenkte.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich liebe Ari, ich liebe Schmuck mit besonderer Bedeutung den ich geschenkt bekommmen habe auch am meisten.

      Löschen
  7. Liebe Minna,
    ich bin bei Schmuck immer sehr vorsichtig. Mit Modeschmuck bin ich nie warm geworden und echter ist mir irgendwie zu teuer. Zumindest die Stücke die mir gefallen. :-) Wobei ich langsam in ein Alter komme wo es mich immer mehr reizt. Ein schöner Hingucker wäre schon etwas Besonderes!
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich absolut nachvollziehen. Ich wollte auch immer kleine dezente, aber echte Schmuckstücke. Doch in letzter Zeit habe ich Silber für mich wieder entdeckt und dies war so ein Startschuss um offener zu werden. Manche Schmuckstücke ergänzen das Outfit und vervollständigen es, andere sind wieder total einzelstehend usw. . Es gibt so viele verschiedene Varianten. Was ich allerdings vermeide ist so einen Billigmodeschmuck, wenn dann soll es schon etwas Besonderes sein und eine gewisse Handarbeit und Wertigkeit aufweisen. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Ich bin auch der unperfekte Typ der Gold und Silber mischt.

      Löschen
    2. Oh, mir fällt spontan eine Schmuckdesignerin ein die super zu dir passen würde: Tamara Comolli

      Löschen
  8. Wow die Ringe sind auch einfach wundervoll.
    Ich bevorzuge persönlich absolut goldfarbenen Schmuck
    und vor allem so schöne breite Ringe.
    Mt den traumhaften Schmucksteinen werden die zum absoluten Hingucker.
    So schön.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die haben schon was :-) Auf jeden Fall ein Statement

      Löschen